Zurück zur Gallerie

Sanierung Seehaus Einigen

Das bestehende Seehaus in Einigen (Kategorie erhaltenswert) wurde saniert und innen ausgebaut. Aussen wurden nebst der Dachsanierung (Eindeckung mit Biberschwanzziegel) Instandstellungsarbeiten gemacht. Die Gebäudehülle wurde von innen gedämmt. Der Innenraum wurde mit einer Box in Holzbau über dem Bootsbereich erweitert. Darin sind ein WC und Abstellraum untergebracht.

Das bestehende Zimmer wurde durch einen Küchenkorpus ergänzt, der Raum mit einer teilweise verglasten Deckenöffnung zum Dachraum hin geöffnet. Der Dachraum, welcher mit einer filigranen Treppe erschlossen wird, ist zu einer Schlafgalerie ausgebaut worden. Die Treppentritte, Küche und der Waschtischunterbau im WC sind in Eiche gefertigt. Die Wand- und Deckenverkleidungen in Holz wurden demontiert, aufbereitet und wieder montiert und anschliessend geseift.

(Bilder vom Innenausbau unter: projektgallerie/innenausbau/sanierung-seehaus-einigen)

Projekt: bühler architekten ag thun. Ausführung: impuls AG









marcel ruchti
mittlere strasse 74
ch-3600 thun
fon +41 33 223 25 50
mob +41 79 656 77 87
ruchti@holzimpuls.ch