Ecogie

Genossenschaft für die aktive Energiewende
 
Am 22.10.2011 wird die ECOGIE, die Genossenschaft für die aktive Energiewende, gegründet. Marcel Ruchti ist Initiant und hat zusammen mit einer Handvoll weiten Personen beschlossen zu handeln.
 
Ziel der Genossenschaft ist es: Solarkraftwerke für die Stromproduktion zu realisieren.
Wir handeln Jetzt, heisst die Devise!
Im Vordergrund steht die Solarstromproduktion und nicht die Rendite!
 
Was ist ECOGIE
ECOGIE plant, baut und betreibt Solarkraftwerke.
Der konkrete Umstieg in eine Energiezukunft ohne Atomstrom wird für jedermann möglich.
ECOGIE setzt auf erneuerbare Stromproduktion und handelt aus Überzeugung jetzt!
Wie funktioniert ECOGIE
Mit jedem Anteilschein zu 1000 Franken kaufen Sie ein Solarmodul von rund 1m2 Fläche installiert.
Mit jedem m2 , den Sie erwerben, werden rund 160W Leistung installiert. So wählen Sie selber Ihren Anteil Sonnenstrom, den Sie erzeugen lassen wollen.
Um den Stromverbrauch eines Familienhaushalt abdecken zu können, müssten Sie 25 bis 30m2 Fläche oder 4 bis 5 kWp (Kilowatt peak) auf einer dafür geeigneten Dachfläche installieren lassen.
Was bringt Ihnen ECOGIE
Sie decken den eigenen Strombedarf ökologisch sinnvoll.
Ihre Investition wird innert weniger Wochen in Stromproduktion umgesetzt.
Sie unterstützen die Energiewende sofort aktiv.

marcel ruchti
mittlere strasse 74
ch-3600 thun
fon +41 33 223 25 50
mob +41 79 656 77 87
ruchti@holzimpuls.ch